Schulzentrum Silberburg

Vorstand

In der letzten Mitgliederversammlung 12.11.2013 des Schwäbischen Frauenvereins wurde der
bisherige Vorstand für weitere drei Jahre in seinem Amt bestätigt:

1. Vorsitzende: Beate Bulle-Schmid
2. Vorsitzende: Iris Ripsam
Schriftführerin: Stephanie Eschebach
Stellvertretende Schriftführerin: Susanne Wetterich
Beisitzerinnen:
Hanna Weigold
Gudrun Rothfuß
Birgit Reichle

Aus Erfahrung weiß ich, Beate Bulle-Schmid, als Mutter von 3 Kindern,
wie wichtig eine gute und verlässliche Betreuung für unsere Kinder ist.
Auch ist mir eine gute Aus- und Weiterbildung unserer Erzieherinnen und Erzieher ein großes Anliegen.
Deshalb engagiere ich mich gerne ehrenamtlich, als Vorsitzende des Schwäbischen Frauenverein.



 

Ich lebe schon seit 22 Jahren im Stuttgarter Westen und engagiere mich im Stadtteil.
Von der Arbeit des Schwäbischen Frauenvereins und der hervorragenden Kinderbetreuung, die dort geboten wird,
konnte ich mich in vielfacher Hinsicht überzeugen, nicht zuletzt durch Berichte vieler zufriedener Eltern.
Gerne bringe ich mich im Vorstand ein, um mitzuhelfen, dass diese erfolgreiche Arbeit fortgesetzt und auch in Zukunft gesichert ist.
Die Ausbildung von Erziehern ist dabei ein ganz wesentlicher Bestandteil.
Susanne Wetterich, stellvert. Schriftführerin

 

Als eine ehemalige Schülerin des „Schwäbischen Frauenvereins“ bin ich, Hanna Weigold,
seit 20 Jahren im Vorstand und deshalb dem Schulzentrum sehr verbunden.
Meine gesamte Schulzeit im „Schwäbischen“ war von 1953 bis 1958 inclusive Praktika,
2 Jahre davon in Öhringen. Seit 1966 lebe ich mit meiner Familie – mein Mann,
1 Sohn und 2 Töchter – in Leonberg, wo ich zwischen 1972 bis 1977
Praktikantinnen der Schule in meinem Haushalt ausbildete.
1975 bis 2008 gab ich Kurse bei der VHS in Leonberg und Gerlingen.
1985 bis 2001 arbeitete ich bei der Firma Porsche in der Kantinenverwaltung.
Während der 20 Jahre Mitwirkung im Vorstand kann ich durch ständige Veränderungen feststellen,
dass es mir große Freude bereitet, die vielseitigen Aufgaben mit zu gestalten.