Schulzentrum Silberburg

Das Kompetenzzentrum Silberburg

Das Kompetenzzentrum Silberburg ist ein Aus- und Weiterbildungszentrum überwiegend im Sozialpädagogischen Bereich. Träger des Bildungszentrums ist der Schwäbische Frauenverein e.V., der bereits 1873 gegründet wurde und schon damals Berufsschulen und kurz darauf auch Kindertagesstätten hier in Stuttgart eröffnete.

Es ist ein traditionsreiches Haus, das sich kontinuierlich weiterentwickelt. In immer komplexer werdende gesellschaftliche Veränderungen sehen wir als Bildungsanbieter eine Herausforderungen, unsere Angebot ständig zu reflektieren und sie den aktuellen Anforderungen anzupassen. Wir stellen Lebenslanges Lernen in den Mittelpunkt unserer Arbeit.

Unser Bildungszentrum legt großen Wert auf neue Lernkultur und kompetenzorientierte Lerngestaltung. Im Mittelpunkt steht nicht die Vermittlung Fachwissen, sondern der Erwerb von praxisorientierte Methoden- und Handlungskompetenz. Projektarbeit – kooperatives Gruppenlernen, der Einsatz moderner Medien und kontinuierliche Reflexion und Evaluation sind hierbei wichtige Aspekte.

Unser Angebot besteht aus mehreren Fachschulen, die die Erstausbildung in sozialpädagogischen Arbeitsfeldern abdecken, der Möglichkeiten der Nachqualifizierung für diese Berufe durch berufsbegleitende Ausbildungen, wie auch Weiterqualifikationen für den beruflichen Aufstieg.

Unser Leitungsteam ist zuständig für die kontinuierliche Qualitätsentwicklung
in der Aus- und Weiterbildung


Marc Nagel

Geschäftsführer


E-Mail: nagel(at)schulzentrum-silberburg.de


Zuständigkeitsbereiche

  • Geschäftsführung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Representanz

Stefanie Meixner

Verwaltung/stellv. Geschäftsleitung

E-Mail: meixner(at)schulzentrum-silberburg.de

Zuständigkeitsbereiche

  • Fachschule für Organisation und Führung
  • Studiengang

Andrea Rösinger

Schulleiterin
E-Mail: roesinger(at)schulzentrum-silberburg.de

Zuständigkeitsbereiche

  • Einjähriges Berufskolleg für Sozialpädagogik (ehemals für Praktikantinnen und Praktikanten)
  • Berufsfachschulen für Sozialpädagogik – Vollzeit – Teilzeit – PIA
  • Berufsfachschule zum Erwerb von Zusatzqualifikationen:
    • Schulfremdenprüfung
    • Vorbereitung auf den Berufsabschluss zur Erzieherin/zum Erzieher
    • Kinderpflege
  • Kinder unter 3 Jahren in Kitas
  • Fachschule für Organisation und Führung
  • PIEKS / AKAS
  • Sozialpädagogische Praxis



Aktuelles

Moodle E-Learningmehr >>

Neuer Kurs 25 tägiger Fortbildungskurs für Personen, die...mehr >>

Erzieherin / Erzieher         ...mehr >>